Fahrscheine der vgf ab sofort digital buchbar

 

Auf bahn.de und in der App DB Navigator können Fahrkarten für die VGF kontaktlos gekauft werden

 

(07. April 2021)  Gute Neuigkeiten für Fahrgäste: seit dem 1. April können alle Einzelfahrscheine der Verkehrsgemeinschaft Landkreis Freudenstadt sowie Monatskarten und Tageskarten bequem digital und kontaktlos über die App DB Navigator gekauft werden.

„Handytickets werden immer wichtiger“, so Franz Schweizer, Geschäftsführer der vgf, „es war uns ein wichtiges Anliegen, den Fahrgästen eine bequeme und zeitgemäße Form des Ticketkaufs anzubieten.“ Das unkomplizierte Erwerben der Tickets soll die Nutzung des ÖPNV vereinfachen und bietet, neben dem ebenfalls möglichen persönlichen Verkauf im Bus und dem Verkauf durch Automaten an den Bahnhöfen eine zusätzliche Möglichkeit zum Erwerb der vgf-Tickets.

Der digitale Kauf ist sehr einfach: Über die Reiseauskunft können nach Eingabe von Start und Ziel die VGF-Tickets direkt gebucht werden. In der App ist das gesamte Angebot zudem über den Menüpunkt „Verbundtickets“ aufrufbar. Es umfasst unter anderem Einzelfahrkarten, Fahrradkarten sowie Tages- und Monatskarten.

Reisende profitieren so von einem umfangreichen Angebot, das jederzeit und kontaktlos buchbar ist. „Besonders in der aktuellen Situation setzen wir auf den kontaktlosen digitalen Ticketkauf. So können unsere Fahrgäste jederzeit einfach und sicher auf ein breites Angebot an Nahverkehrstickets zugreifen“, so Laura Niemann, Leitung Produktmanagement Digitaler Vertrieb Nahverkehr.

 

Der DB Navigator gehört zu den beliebtesten Mobilitäts-Apps in Deutschland. Neben Fernverkehrs-Tickets sind Fahrkarten für knapp 50 Verkehrsverbünde deutschlandweit erhältlich. Neben Reiseauskunft und Ticketbuchung bietet die App weitere komfortable Services wie Echtzeitinformationen zu Abfahrts- und Ankunftszeit, Informationen zur Wagenreihung und eine digitale Reisebegleitung.