Nationalparkticket-Infoblatt und Gültigkeitsbereich

Nationalparkticket seit 01.06.2016

Speziell für Besucher des Nationalpark Schwarzwald haben der Nationalpark und die Tarifverbünde KVV, TGO und VGF spezielles Fahrkartensortiment für den ÖPNV im Nationalpark erarbeitet. 
Zwar kann man die Schwarzwaldhochstraße und das Nationalparkzentrum am Ruhestein mit allen vgf-Fahrkarten bereits heute erreichen – wer aber darüber hinaus im Nationalpark Busfahren möchte, kann dies mit dem neuen Nationalparkticket preiswert in einem passgenauen Teilgebiet von 
vgf und den Nachbarverbünden KVV (Karlsruher Verkehrsverbund) und TGO (Tarifverbund Ortenau GmbH) rechtzeitig zum Sommer tun: So lässt sich Wandern und ÖPNV ideal miteinander verbinden.
Das Nationalparkticket ist als Tageskarte für Einzelfahrer, Familien und Gruppen erhältlich.
          

 

NP-Soloticket

 
 

2,40 €

 
 

NP-Familienticket*

 
 

4,60 €

 
 

NP-Gruppenticket

 
 

9,20 €

 

 

* Falls min. eine Person 18 Jahre oder älter ist, 
   dann inklusive 2 oder alle eigenen Kinder unter 15 Jahren.
  Großgruppenticket: Vervielfachung des NP-Gruppentickets