Wichtige Änderungen im ÖPNV zur Schulöffnung

Eine tolle Aktion für alle Schülerinnen und Schüler, die im Landkreis wohnen oder hier zur Schule gehen. Sie können mit Ihrem Schülerausweis alle Busse und Bahnen im Nahverkehr im Landkreis Freudenstadt nutzen.

Mit dieser Aktion möchte der Landkreis Freudenstadt und die vgf ein attraktives Angebot machen auch für die Schüler, die bislang keine Schülermonatskarte nutzen. „ Hierdurch kann gerade die junge Generation motiviert werden, künftig mehr die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen," so Landrat Dr. Rückert.

Zur Fahrtberechtigung führen die Schüler bitte Ihren Schülerausweis mit, abgestempelt bis Juli 2020 oder ab September 2020. Ist im Schülerausweis kein Wohnort aufgeführt muss, dieser mit einem Ausweis nachgewiesen werden.

Mit der Aktion AboSommer fahren alle Jahreskarteninhaber, bzw. Schüler mit der Fahrkarte September generell  in den Sommerferien in ganz Baden-Württemberg umsonst. Weiter Informationen dazu hier.